Outdoorchef Gasgrill P-420 G Minichef

Werbung / Anzeige

Vorstellung: Outdoorchef Gasgrill P-420 G Minichef | Heute haben wir den Outdoorchef Gasgrill P-420 g Minichef unter die Lupe genommen und folgendes herausgefunden:

Mit diesem Gerät ist es dem Hause Outdoorchef gelungen, zwei innovative und leistungsstarke Grills „unter einer Gaskugelhaube“ herzustellen. Möglich geworden ist dies dank seines Herzstückes, dem drehbarem Easy Flip Trichtersystem.

 

Mit dem drehbaren Easy Flip Trichter ist es möglich, im Handumdrehen vom direkten Grillen zum indirekten Grillen, Backen, Dünsten und Braten zu wechseln. Konkret bedeutet dies: Bei direkter Hitze wird mit hoher Temperatur gearbeitet, die sich auf die Grillfläche konzentriert.

Dadurch entstehen zum Beispiel schnell wohlduftende Röstaromen, eine knusprige Oberfläche und schöne Muster auf dem Steak. Beim indirekten Grillen, Kochen und Backen verteilt sich die Hitze gleichmäßig in den geschlossenen Innenraum der Grillkugel.

  • Grillrost: 39.5cm
  • Arbeitshöhe: 30 cm
  • Gewicht: 12 kg
  • Masse in cm: H 43 × B 78 × T 53
  • Brennerleistung: 4.3 kW

Diese Hitzeverteilung ist ideal zum Dünsten von Gemüse oder langsamen Garen eines Bratens auf Niedrigtemperaturen. Der Outdoorchef Gasgrill P-420 G Minichef ist die perfekte Kombination von beidem.

Mit einer Brennleistung von 4,3 kW und einem starkem Heizsystem ist der Outdoorchef Gasgrill P-420 G Minichef in der Lage, sich schnell zu erhitzen und ausgesprochen hohe Temperaturen am Grillrost zu erreichen.

Letzte Aktualisierung am 26.08.2021 um 12:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Attribute des Outdoorchef Gasgrills P-420 G Minichef sind:

  • eine Grillfläche von 39,5 cm, die auf den ersten Blick etwas klein aussieht, sie reicht aber gut und gerne für zwei bis vier Personen aus. Allerdings wird sie beim direkten Grillen etwas kleiner; dessen muss man sich bewusst sein.
  • ein Porzellanemailliertes 1-Ring-Brennersystem mit Piezozündung.
  • ein integriertes Deckelscharnier, mit dem Du die Grillhaube ganz einfach nach oben klappen kannst. So musst Du Dir beim Öffnen des Grills nicht den Kopf darüber zerbrechen, was Du mit dem Deckel in Deinen Händen machen sollst.
  • die Möglichkeit, die Temperatur bequem und flexibel einzustellen. Das sorgt für stressfreies Grillen, Kochen und Garen – egal wie viele Gäste unerwartet oder zu später Stunde kommen. Außerdem kann die Temperatur beim Minichef ganz einfach über das Thermometer im Deckel abgelesen werden.
  • zwei Seitenablagen, die zusätzliche Ablageflächen für Pfannen und anderes Zubehör schaffen. Die Ablageflächen lassen sich mit einem Griff nach oben klappen oder abnehmen.
  • seine präzise Technik und stabile Verarbeitung: Kugel, Rost, Trichter und Brenner sind porzellanemailliert und lassen sich daher leicht reinigen. Mit einem Gewicht von 12 kg gehört der Minichef allerdings zu den Schwergewichten unter den Tischgrills.

zwe

Der Outdoorchef P-420 G Minichef und sein Aufbau

Da mit dem Minichef eine wirklich hervorragende Betriebs- und Aufbauanleitung mitgeliefert wird, müsste der Aufbau auch für Laien eine recht einfache Aufgabe sein, wenngleich etwas Geduld notwendig sein kann.

Aber mit der Hilfe des großen Bruders, des freundlichen Nachbars oder dem netten Kollegen wird der Aufbau ganz sicher zum Kinderspiel – vielleicht sogar zu einer recht spaßigen Aktion mit einem leckeren Grillerlebnis am Ende.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wozu eignet sich der Outdoorchef P-420 G Minichef besonders?

Das besondere Merkmal des Minichefs ist in der Tat, dass er das direkte Grillen mit dem indirekten Grillen im Handumdrehen miteinander verbinden und kombinieren kann. Gedacht ist er für zwei bis vier Personen-Grillpartys unter Freunden oder in der Familie.

Mit seinen Traummaßen von H 43 × B 78 × T 53 passt er auch noch auf den engsten Balkon und in den kleinsten Garten. Aufgrund seiner niedrigen Höhe kann man ihn mit ein klein wenig Kraft unkompliziert auf den Tisch stellen und nach der Party wieder platzsparend verstauen. Natürlich kann man ihn auch mitnehmen – zum kleinen Grillpicknick unterwegs.

Bei Regenwetter solltest du den Grill nicht ungeschützt im Freien stehen lassen. Zum Schutz des Gerätes gibt es eine passende Abdeckhaube.

Solltest Du aufgrund der Größe des Minichefs keinen Platz mehr für Geschirr, Gläser und Besteck auf Deinem zu kleinen Tisch haben, dann stell den Grill einfach auf den Unterbau, den es passend zu dem Grill zu kaufen gibt- und schon wird aus dem Tischgrill eine veritable Grillstation.

Letzte Aktualisierung am 26.08.2021 um 12:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

In dem Outdoorchef P-420 G Minichef wird sichtbar, dass sich seine „geistigen Väter“ – sprich die Ingenieure im Hause Outdoorchef – bei der Konzeption und Herstellung viele Gedanken gemacht haben. Sie wollten, dass sowohl der Hobbygrillmeister als auch der anspruchsvolle Mehrsterne-Koch stressfrei und mit Freude am Grill stehen können.

Auch das Thema gesundes Grillen, Garen und Backen, ohne das durch die Grillkohle schädlicher Rauch entsteht, muss für die Ingenieure ein Thema gewesen sein. In diesem Sinne ist das Herzstück des Minichefs, der Easy-Flip-Trichter, ein nahezu „genialer Streich“.

Alles in allem ist der Outdoorchef Gasgrill P-420 G Minichef ein Gerät, das man durchaus der Kategorie Premium-Grill zuordnen kann.