ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill

Werbung / Anzeige

Vorstellung: ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill | Der ProfiCook PC-GG 1128 darf sicherlich als ein zuverlässiger Grillmeister bezeichnet werden, welcher für seines Preis so einiges zu bieten hat. Ob er auch für dich die richtige Neuanschaffung sein könnte, kannst du in diesem Bericht erfahren, in dem wir dir neben den technischen Daten auch die Vor- und Nachteile des ProfiCook PC-GG 1128 eingehen.

Der 24 Kilogramm schwere Grill eignet sich für verschiedene Speisen und lädt auch zum Experimentieren mit neuen Rezepten ein. So ist der Gasgrill PC-GG 1128 nicht nur im Sommer, sondern ums ganze Jahr herum ein vielfältig einsetzbares Gerät. Wenn du wissen möchtest, was ihn als einen guten Grill auszeichnet und worauf du aufpassen musst, kannst du hier weiterlesen.

Betrieben wird ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill über zwei Brenner, die zwei Heizzonen bedienen. Eingeschaltet wird das Gerät einfach per Knopfdruck mithilfe einer Piezozündung, die ohne Stromanschluss (230V) funktioniert.

In dem großen Gehäuse haben Gasflaschen mit bis zu 5 Kilogramm Platz und können damit gut verstaut werden. Anschließen kannst du die Gasflasche natürlich mit mitgeliefertem Gasdruckminderer und Gasschlauch anschließen. Bitte beachte hierbei unbedingt die Hinweise vom Hersteller.

Dazu gehört auch das Bedienfeld mit seinen massiven Bedienknöpfen, die eine stufenlose Temperatureinstellung ermöglichen und das für zwei unabhängig voneinander funktionierende Heizzonen. So können Speisen mit zwei unterschiedlichen Temperaturen gegrillt werden, oder, wenn nötig, nur eine kleinere Fläche beheizt werden, was Energie spart.

Die Grillfläche des ProfiCook PC-GG 1128 mit den Maßen von 43 x 39 Zentimetern ist mit zwei emaillierten Grillrosten abgedeckt. Die Teilung der Fläche vereinfacht das Hineinsetzen und das Herausnehmen der Roste, sowie deren Reinigung. Für diese ist die Emaille-Beschichtung von großem Vorteil, da Speisereste weniger daran kleben bleiben und sich leichter von der Oberfläche entfernen lassen.

Der 43 Zentimeter lange Warmhalterost ist aus Edelstahl gefertigt und sieht im Gasgrill sehr edel aus. Mit diesem Warmhalterost hat man den Vorteil, Speisen warm halten und so größere Mengen auf einmal servieren zu können. Gerade für einen Grillabend mit Gästen lohnt sich seine Nutzung, denn damit hat das gestaffelte Essen, das oft ein Nachteil beim Grillen ist, ein Ende.

Unterhalb des Rosts befindet sich im ProfiCook PC-GG 1128 ein großer Fettauffangbehälter, der sich einfach herausnehmen und reinigen lässt. In der doppelwandigen Edelstahlhaube des ProfiCook PC-GG 1128 ist eine Temperaturanzeige eingelassen, die über die Temperatur im Inneren des Gehäuses informiert und damit den Grillprozess vereinfacht und unterstützt.

Die Arbeitshöhe von 85 Zentimetern ist rückenfreundlich konzipiert. Der ProfiCook PC-GG 1128 ist dank seiner zwei Räder schiebbar.

Ein besonderer Vorteil des Gasgrill PC-GG 1128 sind die einklappbaren Ablageflächen zu beiden Seiten der Grillfläche. Während des Grillens kann dort alles abgelegt werden, was man schnell zur Hand haben möchte, wie etwa Teller, eine Grillgabel oder ein Getränk.

Ist der ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill nicht in Benutzung können die Arbeitsflächen heruntergeklappt werden, sodass der Grill in der Lagerung weniger Platz einnimmt.

Technische Daten, kompakt:

  • 2 Heizzonen für individuelle Temperatursteuerung
  • Brenner: 2
  • Hauptbrenner: 2 x 12.000 BTU / 3,15 kW; 24.000 BTU / 6,3 kW
  • Zündung: Piezozündung
  • Bedienfeld aus Edelstahl
  • doppelwandige Edelstahl-Grillhaube mit eingebauter Temperaturanzeige
  • Stufenlose Temperatureinstellung mittels der massiven Bedienknöpfe
  • 43 x 39 cm große Grillfläche, bestehend aus zwei emaillierten Grillrosten
  • 43 cm langer Warmhalterost aus Edelstahl
  • Arbeitshöhe von 85 cm

Verschiedene Vor- und Nachteile:

Neben den klappbaren Ablageflächen bietet der ProfiCook PC-GG 1128 noch einige andere Vorteile. Besonders hervorzuheben ist die mit zwei unterschiedlichen Brennern beheizte Grillfläche, auf der alle Arten von gegrillten Köstlichkeiten zubereitet werden können.

Unterstützend dabei wirkt auch der Warmhalterost, auf dem man bereits fertiges Grillgut lagern kann, bis alles bereit für die gemeinsame Mahlzeit ist. Der ProfiCook PC-GG 1128 lässt sich dank der emaillierten Beschichtung sicherlich recht leicht reinigen und ist auch sonst sehr bedienerfreundlich.

Da man sich vor einer Anschaffung jedoch auch über die Nachteile informieren sollte, bekommen auch diese hier ihr Fett weg. Die beiden Räder des ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill helfen zwar dabei, ihn hin- und herzuschieben, einfacher wäre es jedoch, wenn er mit vier Rädern ausgestattet wäre.

Mit seinen 24 Kilogramm ist der ProfiCook PC-GG 1128 im Vergleich zu anderen Gasgrills jedoch nicht allzu schwer. Da der ProfiCook PC-GG 1128 sich eher im niedrigeren Preissegment unter den Gasgrills befindet, sollte man bei diesem Grill natürlich keine Wunder erwarten.

Vorteile

  • Zwei unabhängig voneinander beheizbare Brenner
  • Klappbare Ablageflächen bieten Platz, wenn sie gebraucht werden

Nachteile

  • Nur zwei Räder
  • kein emailliertes Warmhalterost

Wofür eignet sich der ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill besonders?

Wie jeder Gasgrill eignet sich auch dieser für vielfältige Speisen, die auch gerne parallel zueinander gegrillt werden können. Aufgrund von seiner Größe, sowie dem zusätzlichen Warmhalterost kann er auch dafür genutzt werden, eine größere Anzahl von Menschen mit Grillgut zu versorgen.

Der ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill nimmt dank der einklappbaren Ablageflächen zu beiden Seiten bei Nichtnutzung nicht so viel Platz weg wie vergleichbare Grills und lässt sich mit einem Gewicht von 24 Kilogramm und seinen beiden Rädern schiebend von einem Ort zum anderen befördern.

Fazit

Der ProfiCook PC-GG 1128 Gasgrill erfüllt seinen Zweck für die Grillparty und ist rund ums Jahr einsetzbar. Ein richtiger Profi-Koch setzt vielleicht eher auf ein hochwertigeres Modell, für den Alltagsgebrauch ist er aber durchaus brauchbar und kann einige Vorteile bieten.