Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill

Werbung / Anzeige

Vorstellung: Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill | Wer häufig und gerne grillt, braucht langfristig den geeigneten Grill dafür. Der Vorteil an einem Gasgrill ist, dass man keinen Grillanzünder benötigt und kein Rauch oder Qualm entsteht. Das bedeutet, es kann auch gegrillt werden, wenn man nur eine Terrasse oder einen kleinen Garten dafür zur Verfügung hat.

Das Grillen wird beim Gasgrill auch dadurch erleichtert, dass man keine halbe Stunde auf das Anglühen der Kohle warten muss, um loszulegen. Der Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill soll diese Einfachheit mit hochwertiger Ausstattung und seinem Power Thermal Spreading-System (PTS) vereinen.

Die Ausstattung des Landmann Gasgrill Rexon 3.1 PTS beinhaltet 3 voneinander unabhängige Brenner, sowie einen versenkt eingebauten Seitenbrenner zum Kochen bzw. indirektem Grillen mit einer Leistung von 3 kW und ein so genanntes Power Thermal Spreading-System, das eine gleichmäßige Temperaturemission und eine exakte Temperatursteuerung verspricht.

Insgesamt bemisst sich die Grillfläche auf 64 cm x 40 cm. Auf der Vorderseite befindet sich ein Bedienfeld mit 4 Flammenregulatoren. Jeder der Edelstahlbrenner vom Landmann Gasgrill Rexon 3.1 PTS hat eine Leistung von 3,7 kW.

Als Gesamtleistung erbringen sie 11,1 kW. Die Brenner haben emaillierte Abdeckungen. Auf alle Brenner besteht eine Garantie von Landmann von 5 Jahren gegen Durchrosten. Außerdem hat der Landmann Rexon 3.1 PTS eine elektrische Zündung.

Grilldeckel und Schüssel sind aus emaillierten Stahl, die faltbaren Seitenränder aus gebürsteten Edelstahl, der Grill selber aus Stahl gefertigt. Der Landmann Rexon 3.1 PTS hat einen verschlossenen Unterschrank. Die Räder sind um 360° C schwenkbar und durch Bremsen feststellbar.

Das 64 cm x 40 cm Gitter hat eine doppelwandige Struktur, das für eine konstante Temperatur sorgen soll und der Grilldeckel enthält ein Thermometer zu Steuerung derselben. Zum Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill bietet außerdem noch Fettauffangschale, einen Schlauch sowie einen Druckminderer.

Der Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill ist für das Grillen mit insgesamt 12 Personen geeignet. Die Maße des Landmann Gasgrill Rexon 3.1 PTS sind 135 cm x 52 cm x 120 cm (Breite x Tiefe x Höhe). Er hat ein Gewicht von 37 kg.

Als Ablageflächen bietet der Landmann Rexon 3.1 PTS 2 Seitenablagen sowie seinen Unterschrank, in den die Gasflasche ihren Platz hat.

Verschiedene Vor- und Nachteile:

Es gibt auch beim Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill verschiedene Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • wird schnell heiß und die Hitzeverteilung durch das PTS sehr gleichmäßig
  • ist insgesamt sehr hochwertig verarbeitet.
  • ist sehr dekorativ und ein Hingucker im Garten oder auf der Terrasse

Nachteile

  • Das Rost ist aus Stahlblech. Hier empfiehlt sich langfristig eher ein gusseisernes Rost oder ein Rost aus Edelstahl, welcher erst dazu gekauft werden müsste.
  • Es handelt sich bei dem Landmann Rexon 3.1 PTS um einen Gasgrill. Eine sehr häufige Kritik an Gasgrills ist das fehlende Aroma des typischen Holzkohlefeuers. Hier kann bei Bedarf aber mit Holzchips nachgeholfen werden, die es in unterschiedlichen Aromen auch für Gasgrills gibt.

Wofür eignet sich der Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill besonders?

Besonders eignet sich der Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill für ein Grillfest von bis zu 12 Leuten. Allein optisch macht er Einiges her und sollte an einem Platz stehen, an dem man ihn gut sieht. Sowohl Grillen, als auch indirektes Grillen und Kochen ist mit dem Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill möglich.

Du kannst also neben dem typischen Grillgut auch ein Hähnchen oder einen Braten servieren. Das Grillen funktioniert schnell und problemlos und die emaillierten Teile lassen sich anschließend auch gut reinigen.

Fazit

Wer gerne für Familie, Freunde und Nachbarn grillt, dem ist der Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill auf jeden Fall zu empfehlen. Da Aufbau und das Grillen selbst sehr einfach sind, ist der Grill auch für Einsteiger gut geeignet.

In Gärten und Terrassen ist er äußerst dekorativ und weil es sich um einen Gasgrill handelt, bleiben die Nachbarn von störendem Qualm oder Rauch verschont. Mit dem Landmann Rexon 3.1 PTS lässt sich auch indirekt grillen.

Der Fantasie sind hier also keine Grenzen gesetzt. Ein Manko ist die Verarbeitung des Rostes. Hier solltest du dir überlegen, ob du vielleicht langfristig in ein gusseisernes Rost oder eines aus Edelstahl investieren möchtest. Viele Grillfans bevorzugen außerdem ein Holzkohlearoma, das man aber auch mit Hilfe von so genannten Holzchips erzeugen kann. Ansonsten steht dem Grillen mit dem Landmann Rexon 3.1 PTS Gasgrill nichts mehr im Weg!