Activa Gasgrill Colorado II

Werbung / Anzeige

Vorstellung: Activa Gasgrill Colorado II | Der Activa Gasgrill Colorado II ist grundsätzlich ein Grillwagen mit allem Drum und Dran. Im Vergleich zu zahlreichen anderen Gasgrills des Herstellers Activa ist der Activa Gasgrillwagen Colorado II aber ein kleiner Grill und kann daher nicht wirklich mit anderen BBQ-Grills und Outdoorküchen verglichen werden.

Für ein gelungenes Grillfest kann der Colorado II Gasgrill aber allemal sorgen, denn der kleine Grill hat so einiges drauf. Das Grillieren bereitet auch mit diesem Grillwagen Freude und die Gäste werden sicher voll auf ihre Kosten kommen. Der Grill ist für ein Activa Produkt in der unteren Preisklasse angeordnet.

Mit dem Activa Gasgrill Colorado II lässt sich also durchaus grillen. Seine geringen Maße ist einer seiner vielen Vorteile. Komplett aufgebaut betragen sie 1160 x 1050 x 550 mm. (B x H x T) Mit seiner Höhe ermöglicht der Activa Gasgrill Colorado II also angenehmes Grillen.

Langen Grillabenden mit unbeschwertem Grillspaß steht also nichts im Wege. Die Breite und Tiefe ist hingegen so gestaltet, dass der Grillwagen nicht all zu viel Platz einnimmt. Ein echter Plus-Punkt.

Activa Gasgrill „Colorado II“, Schwarz
Leistung: 2 Brenner x 3,15 kw (6,3 kw); Edelstahl Brenner; Edelstahlbrennverteiler

Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 um 02:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Daher ist der Activa Gasgrill Colorado II bestens für kleine Gärten sowie Terrassen geeignet. Von der Optik her bietet der Activa Gasgrill Colorado II aber auch einiges und ist deutlich als Gasgrill erkennbar.

Der Activa Gasgrill Colorado II wirkt mit seinen in Schwarz und Silber gehaltenen Oberflächen glatt und geschmeidig und lädt regelrecht zum Grillen ein.

Technische Daten des Activa Gasgrill Colorado II

  • Leistung: 2 Brenner x 3,15 kw (6,3 kw)
  • Edelstahl Brenner
  • Edelstahlbrennverteiler
  • Grillrost emailliert
  • Automatische Piezozündung
  • Temperaturanzeige
  • Grillfläche: 42 x 40 cm
  • Fahrbar, vier leichtgängige Laufräder mit Arretierung
  • Haube und Feuerbehälter aus aluminiertem Stahl
  • Bedienungsblende aus gebürstetem Edelstahl
  • Druckminderer und Gasschlauch
  • Produkthöhe: 105 cm
  • Produktbreite: 116 cm
  • Produkttiefe: 55 cm
  • Verpackungsmaß: 76 x 47,5 x 57 cm (B/H/T)

Die Grillfläche selbst beträgt circa 42 x 40 cm. Als Grillaufsatz kommt ein emaillierter Grillrost zum Einsatz. Durch die Emaillierung wird die Reinigung vom Grillrost erleichtet, da diese eine Art Schutzschicht beim Grillrost bietet.

Die zwei Edelstahlbrenner des Activa Gasgrill Colorado II können getrennt voneinander reguliert werden. Die Bedienelemente dazu sind an der Front des Activa Gasgrillwagen Colorado II angebracht. Für eine gleichmäßige Verteilung der Hitzeleistung sorgt zudem auch ein Edelstahlbrennverteiler.

Zusammengerechnet beträgt die Leistung der beiden Brenner 6,3 kW, was für einen Gasgrill in dieser Größe völlig ausreichend ist. Dadurch ergibt sich mit dem Activa Gasgrill Colorado II sicherlich auch ein gutes Grillergebnis bei unterschiedlichen Speisen und Gerichten. Der Activa Gasgrillwagen Colorado II steht auf vier Rollen. Wenn man den Activa Gasgrill Colorado II in den Garten nehmen möchte, ist das nicht ganz optimal geregelt. Je nach Unterlage heißt es dann leider eher tragen anstatt schieben.

Damit der Colorado II Gasgrill nicht wegrollt, können die kleinen Rollen kontrolliert blockiert werden. Hinter einer Textilverkleidung wird die die Gasflasche des Activa Gasgrill Colorado II verstaut. Daher fällt sie nicht so direkt ins Auge.

Der Activa Gasgrillwagen Colorado II ist mit einem Deckel mit integriertem Thermometer versehen. Damit ist man immer auf dem aktuellen Stand was die Grilltemperatur anbelangt.

Besonders schonendes Garen ist mit hinunter geklapptem Deckel möglich. Der emaillierte Grillrost gewährleistet zudem eine einfache Reinigung, da das Grillgut nicht zu sehr haften bleibt. 

Die Ablageflächen

Die Ausstattung des Activa Gasgrill Colorado II ist wirklich nicht zu verachten. Neben dem Grillkörper befinden sich links und rechts kleine Seitentische, worauf alles was zum Grillen benötigt wird griffbereit platziert werden kann.

Das ist eine sehr praktische und nützliche Möglichkeit am Activa Gasgrill Colorado II und sollte unserer Meinung nach, bei keinem Gasgrill fehlen.

Vorteile & Nachteile des Activa Gasgrill Colorado II

Natürlich gibt es auch beim Activa Gasgrill Colorado II verschiedene Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Einfache Regulierung der Grilltemperatur durch verschließbaren Deckel
  • Leichte Reinigung durch abnehmbare Grillplatte
  • Ausreichend Ablagefläche durch zwei Seitentische
  • Integriertes Thermometer zur optimalen Überwachung der Temperatur

Nachteile

  • Grillrost ist nicht höhenverstellbar
  • Keine Seitenbrenner vorhanden
  • Kein separater Warmhalterost

Für was eignet sich der Gasgrill besonders

Der Activa Gasgrill Colorado II richtet sich unserer Meinung nach an Einsteiger und erfahrene Griller oder Freunde vom Grillen, welche ein gewisses Budget nicht überschreiten möchten. Auch weniger erfahrene Grillmeister werden durch den überschaubaren Funktionsumfang des Activa Gasgrill Colorado II kaum vor unlösbare Probleme gestellt.

Der Colorado II Gasgrill eignet sich vor allem für kleinere Grillanlässe wie ein Familienessen oder andere kleine Runden. Dadurch ist der Activa Gasgrillwagen Colorado II hervorragend für kleine Gärten oder die Terrasse geeignet.

Fazit

Der Activa Gasgrill Colorado II macht einen durchwegs funktionalen Eindruck. Besonders gefallen seine geringen Maße, was der Verwendung in kleinen Gärten und Terrassen entgegenkommt.

Activa Gasgrill „Colorado II“, Schwarz
Leistung: 2 Brenner x 3,15 kw (6,3 kw); Edelstahl Brenner; Edelstahlbrennverteiler

Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 um 02:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die beiden Brenner aus Edelstahl mit einer Brennerleistung von total 6,3 Kilowatt sind für kleinere Sessions völlig ausreichend. Das indirekte Grillen bei geschlossener Haube sollte jeder einfach mal ausprobieren und die Vorteile für sich entdecken. Auch das Einrichten von zwei Temperaturzonen ist auf dem 40 mal 42 Zentimeter großen, emaillierten Grillrost möglich – wobei man hier schon etwas eingeschränkt ist.

Abstriche muss man jedoch in Sachen „Transportmöglichkeiten“ machen. Die vier kleinen Rollen des Grillwagens eignen sich je nach Unterlage nicht optimal für den Transport. Da heißt es dann oft tragen statt schieben.